Die Haller Salzstuben

DER GASTTRONOMISCHE SCHATZ VON HALL IN TIROL

 

Vor wenigen Wochen wurde dem Haller Traditionsbetrieb „Hotel Goldener Engl”, als einem der ältesten Gasthöfe Tirols, die Ehrenurkunde für sein 390 jähriges Bestehen überreicht. Der „Engl von Hall” am unteren Marktplatz und sein gut und gern besuchter Augustinerkeller verfügt aber über mehrere gastronomische Rohdiamanten.

 

Etwas versteckt, uneinsichtig und in beinahe privater Atmosphäre finden sich die  „Haller Salzstuben”, engelhaft abgehoben im 1.Stock des barocken Altstadtjuwels. Der Wirtshauskultur des 17.Jahrhunderts geschuldet, befanden sich die „Stuben für die besseren Leute” oftmals in der oberen Etage. Diese Stuben wurden in den 1990er Jahren während der Renovierung durch das Bundesdenkmalamt und die Messerschmitt Stiftung für das Haus adaptiert und stehen heute vorbildhaft für die reiche gastronomische Kultur des Hauses und des Landes Tirol.

HANDWERKSKUNST, HALLER SALZKONTOR UND KULINARISCHER GENUSS

 

Bis dato als Stifter - und Poschstube geführt, blieb der 1. Stock des Hotels Goldener Engl im Wesentlichen

etwas für ortskundig Eingeweihte.

Unter dem neuen Sammelbegriff der „HALLER SALZSTUBEN” suchen wir einerseits den direkten Bezug zur Stadt Hall als Namensgeber, würdigen damit aber auch den bedeutenden, seit dem 13. Jahrhundert bestehenden Tiroler Salzbergbau der im Jahre 1967 aprubt eingestellt wurde.

An der kulinarischen und stimmungsvollen Privatheit der Räumlichkeiten wird sich nichts ändern und wir möchten den offensiven Umgang mit einem Publikum pflegen welches diese einzigartige Atmosphäre in Kombination mit ausgezeichneter Kulinarik zu schätzen weiß. So wie die beiden reich verzierten Holzstuben als einladende Beispiele für gastronomische Qualität stehen möchte das engagierte Team rund um Restaurantleiter Marcel Glettler

diese auch kulinarisch auf den Teller bringen.

EINE PRISE SALZ UND KLASSISCHER ÖSTERREICHISCHER GENUSS

In den „HALLER SALZSTUBEN” fühlt man sich einer klassisch österreichischen Küche verpflichtet die facettenreich und vielseitig in den Kochtöpfen des „goldenen Engl” brodelt. 

Regionale Lieferanten aus dem Inntal, heimische Produkte, aber auch speziell Ausgesuchtes von den österreichischen Archebauern oder der „Ausserland-Fischerei” aus dem seereichen Salzkammergut lassen sich finden. Die Weinkarte besticht mit heimischen Tropfen und auch die Steaks sind hausgemachte Tiroler . Mit Südtirol und dem restlichen Österreich steht uns ein kulinarisch inspirierendes Hinterland zur Verfügung aus dem wir gerne schöpfen.

 

Die „HALLER SALZSTUBEN” freuen sich auf Familienfeste, Betriebsfeiern, kulinarische Zweisamkeiten und alle Gäste die gepflegte Atmosphäre mit feinem Essen zu verbinden wissen.

 

Zufriedenheit ist das Salz in der Suppe der Glücklichen –

und wenn nicht, unser Haller Salz aus dem Tiroler Salzkontor - zum Nachwürzen- steht am Tisch.

RESERVIERUNG

Kontaktieren Sie uns gerne.

  • Facebook Symbol Blau
  • Instagram Symbol Blau

HOTEL GOLDENER ENGL

Unterer Stadtplatz 5

6060 Hall in Tirol | Österreich

T: +43 5223 54621 

info@goldener-engl.at 

www.goldener-engl.at

salzkontor-Logo.gif